Wo liegt rödinghausen

Wo liegt rödinghausen

Rödinghausen ist eine Gemeinde im Kreis Herford in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Es liegt im Tal des Flusses Aa, etwa 30 km östlich von Bielefeld. Rödinghausen liegt in einer hügeligen Landschaft im Südosten des Kreises Herford und ist von vielen Wäldern und Feldern umgeben. Der höchste Punkt der Gemeinde ist der Giebelberg mit einer Höhe von ca. 200 m über NN. Der niedrigste Punkt liegt an der Aa bei ca. 73 m über NN. Rödinghausen ist in drei Ortsteile unterteilt: Rödinghausen, Oesterholz und Schmallenberg. Diese drei Ortsteile sind durch die Aa und die B67 miteinander verbunden. In Rödinghausen gibt es einige Sehenswürdigkeiten, darunter die Kirche St. Johannes, das Schloss Oesterholz und die Burgruine Rödinghausen. Zudem gibt es einige Wanderwege, die in die umliegenden Wälder und Felder führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert